Shop

Unsere Mitgliedschaft im
Verband der privaten
Erste Hilfe Schulen

Bundesverband der Erste Hilfe Schulen Logo

Unser starker Partner für
IGuKS Inklusionspädagogische
Sprachbildung / GuK

KUMQUATS Logo

Inhouse- & Team-Fortbildungen

Seit nun mehr als 5 Jahren, bieten wir mit unserem kleinen Familien-Bildungsinstitut für zahlreichen Kindertagesstätten, Kinderläden, Jugendämter (für Tagespflegepersonen und ErzieherInnen) und Schulen interessante pädagogische Inhouse- & Team-Fortbildungen und Erste Hilfe am Kind - Kurse (speziell für pädagogisches Fachpersonal) an.

Ablauf bei Online-Live-Fortbildungen

Sie suchen sich ein Fortbildungsthema bei uns aus oder Sie teilen uns Ihre aktuellen Wünsche mit. Wir erstellen für Sie ein individuelles, auf Ihr Team zugeschnittenes Fortbildungsprogramm.

Nachdem Sie unser/en Angebot/Kostenvoranschlag angefordert, die Kosten von Ihrem Träger abgesegnet sind und wir einen Termin vereinbart haben, bekommen Sie von uns einen Zugangslink zum Zoom-Termin zugesendet. Sie, Ihre Kolleginnen und Kollegen können sich in Ihrer Kita treffen (mit Beamer) oder alle bleiben ganz bequem zu Hause und loggen sich mit demselben Link ein.

Folgend listen wir Ihnen gerne eine Übersicht der Themen auf, die für Sie und Ihr Team wichtige pädagogische Bausteine darstellen können und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das eine oder andere Angebot mit in Ihre Jahresplanung aufnehmen wollen. Hierzu können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben und wir vereinbaren gerne mit Ihnen mögliche Termine: info@bilderkraft-fortbildung.de

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst von der Umsetzung unserer Angebote und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Ihre weiteren Vorteile

Sie beschäftigen sich mit Ihrem Team momentan mit ganz anderen Herausforderungen?

Sie brauchen ein ganz anderes Fortbildungsthema?

Kontaktiren Sie uns und wir entwickeln Ihre, auf Sie abgestimmte, eigene Fortbildung.

Bei Fortbildungsthemen, die „nur“ 3-4 Stunden dauern, können Sie sich jeweils eine intensivere Thematisierung auf bis zu 6 Stunden wünschen. Außerdem können Sie auch zwei Themen für einen Schließtag für Sie buchen.

Themenübersicht

Diese Team-Schulung ist speziell für die pädagogische Praxis, im allgemeinen für Kindertagespflegepersonen, Erzieher:innen und Lehrkräfte gemäß § 26 Abs. 2 der DGUV Vorschrift 1 konzipiert und anerkannt.

Unser:e Doeznet:in Birger Holz und Antje Drittler sind ausgebildete Sanitäter:in, EH-Ausbilder:in nach BGG 948 und außerdem selbst aus dem pädagogischen Berufszweig. Diese Mischung, gepaart mit einer Schulungsart, die nicht langweilig ist, gewinnt zunehmend bei unseren Kooperationspartnern/Kindertagesstätten an Beliebtheit.

Diese Team-Schulung kann auch auf Selbstzahlerbasis oder über die Gutscheine der Unfallkasse Berlin / Kostenübernahme der BGW in Brandenburg gebucht werden.

Vereinbaren Sie direkt mit unserer Koordination einen Termin für Ihr Team.

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@bilderkraft-fortbildung.de

Dozent:in
Birger Holz oder Antje Drittler

Zeitumfang
6 - 7 Stunden
(9 UE Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Kosten
770,00 € - Berlin
880,00 € - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Für die Arbeit mit Kindergarten- und Grundschulkindern

Unsere Kinder wachsen wahrlich in einer medialen Welt auf und wir Eltern fragen uns täglich, wie viel Smartphone, PC, Tablet und Fernsehen tut unseren Kindern denn noch gut? Ohne die Medienwelt zu verteufeln, müssen wir unseren Kindern aber auch einen achtsamen Umgang damit vermitteln. Aber wie?

Außerdem: Was wir unbedingt für die Gesundheit unserer Kinder aus neurobiologischer Sicht wissen sollten, erfahren Sie hier.

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion

Warum sollten Kinder und Erwachsene die Kinderrechte kennen?

Wir möchten, dass unsere Kinder zu verantwortungsvollen demokratisch denkenden und demokratisch handelnden Bürgerinnen und Bürgern heranwachsen. Das kann nur gelingen, wenn wir mit ihnen von klein auf Demokratie leben. Denn von Kindern, denen die eigenen Rechte verweigert werden, können wir nicht erwarten, dass sie die Rechte anderer respektieren.

Welche Rechte haben unsere Kinder, wie können wir ihre Rechte vermitteln und wie integrieren wir sie in die Elternarbeit und in die pädagogische Praxis?

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion

Für die pädagogische Arbeit mit Kindern von 1 - 5 Jahren

Freuen Sie sich auf einen humorvollen Vortragsabend der Klarheit über die sogenannte Trotzphase schafft. Sind Sie dabei, wenn wir erfahren warum „unsere“ Kinder manchmal so sehr verzweifeln, sich auf den Boden werfen und/oder ihre Wut nicht unter Kontrolle haben.

Wie wir mit der (eigentlich richtig benannten) >>Autonomiephase<< gelassener / „richtig“ umgehen können und welche Möglichkeiten uns in der pädagogischen Praxis und u.a. in der Beratung mit Eltern zur Verfügung stehen.

Sie sind mit all Ihren Fragen herzlich eingeladen!

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion
Kleinkindpädagogik

Es ist eine der wichtigsten Aufgaben, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Kinder in unserem Umfeld gesund aufwachsen und sich altersgerecht entwickeln können.

Dazu gehört auch die Entwicklung einer gesunden Sexualität.

Wie begleiten wir die kindliche Sexualität? Wo gibt es Grenzen und wie führen wir ein gutes Elterngespräch oder sogar einen Elternabend zu diesem wichtigen Thema?

Themen

  • Kindliche Sexualität im Vergleich zu erwachsener Sexualität
  • Ich und mein Körper
  • Ich mit Sinn und Sinnlichkeit
  • Junge und Mädchen
  • Meine Gefühlswelt
  • In pädagogischer Konsequenz
  • Und vieles mehr

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kindliche Entwicklung
Kommunikation
Elternarbeit
Selbstreflexion
Sexualpädagogik

Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen bleibt oft unentdeckt oder wird aus falsch verstandener Scham einfach totgeschwiegen.

Umso bedeutender ist es, dass Eltern, Tagespflegepersonen, Erzieher und Lehrkräfte besser darüber Bescheid wissen, wie sexueller Missbrauch entsteht und was man darunter versteht. Sind Täter wirklich eher Fremde oder doch Menschen aus dem sozialen Netzwerk des Kindes / der Familie?

Gibt es einen 100 %igen Schutz vor Missbrauch? Wie mache ich mein Kind stark?

Brechen Sie gemeinsam mit dem Dozenten ein Tabuthema und lassen Sie sich auf die Inhalte ein. Sie sind herzlich eingeladen!

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
5 - 6 Stunden

Kosten
770,00 € - Berlin
880,00 € - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion
pädagogische Angebote

Gemeinsam definieren wir das aggressive Verhalten und die Aggressivität.

Wenn Kinder hauen, kratzen, treten und beißen ist das im pädagogischen Alltag keine Seltenheit mehr. Dies tritt in der Regel phasenweise auf und fällt je nach Alter und Temperament des Kindes unterschiedlich aus.

Doch wie gehen wir mit Kindern optimal um, die so reagieren? Was steckt hinter ihrem Verhalten?

Ein Seminar über Handlungsmöglichkeiten, Empathie und Elternarbeit.

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion

Der Abschied von der Windel geschieht in der Blüte der Autonomiephase unserer Kinder.

Wie können wir die Windelbefreiung in unserer pädagogischen Arbeit zeitgemäß und optimal begleiten?

Wie können wir die Eltern mit ins Boot holen und wann ist das Kind motorisch und geistig eigentlich bereit?

Gibt es noch verehrende Fehler, die den Eltern und pädagogische Fachkräften bei der Umsetzung unterlaufen?

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kindliche Entwicklung
Kommunikation
Elternarbeit
Selbstreflexion
Sexualpädagogik

Für die Arbeit mit Kindern von 0-4 Jahren

Wenn kleine Kinder beißen ist das nicht nur gefährlich, sondern auch immer eine Herausforderung für Fachkräfte in der Kindertagespflege, Krippe und Kindertagesstätte. Die Eltern vom gebissenen Kind sind entsetzt und schnell kommt der Vorwurf der Aufsichtspflichtverletzung.

  • Pädagogisches „Handwerkzeug“
  • Beißphase begleiten
  • Elterngespräche behutsam führen
  • Ursachenanalyse
  • Nicht Verurteilen lernen

Zielgruppe: Kindertagespflegepersonen / Kita- / Krippen- / -Erzieher_innen

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kindliche Entwicklung
Kommunikation
Elternarbeit
Selbstreflexion

Abschiede, Verluste und Sterben gehören auch für Kinder zum Leben. Sie möchten wissen was der Tod ist. Auch Kinder erleben, dass aus ihrem Umfeld Jemand (oder ein Tier) stirbt und sie mit dem Verlust leben lernen müssen. Kitas, Tagespflegestellen und andere pädagogische Einrichtungen sind für (trauernde) Kinder ein wichtiger Ort: Hier werden Übergänge, Abschiede und Verluste gestaltet. Kinder finden hier einen Frei-Raum für ihren Trauerweg. Sie werden begleitet und unterstützt. Auch die Eltern und Familien können hier Unterstützung erfahren.

Gleichzeitig spüren Sie als pädagogische Fachkräfte die eigene Betroffenheit und oft auch Unsicherheit:

  • Was brauchen trauernde Kinder?
  • Welche Rolle haben Sie als Tagespl.pers. / Pädagoge?
  • Wie komme ich ins Elterngespräch?
  • Wie können wir das Kind und die Familie Unterstützen?

Thema
Tod / Sterben im Gesprächskreis mit Kindern o. Elternabendgestaltung

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
5 - 6 Stunden

Kosten
770,00 € - Berlin
880,00 € - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Elternarbeit
Selbstreflexion

... und Gedächtnistraining.

GuK ist eine von Prof. Etta Wilken entwickelte Methode, die es Kindern einfach macht, über Gebärden zum gesprochenen Wort zu kommen. Für Kinder die nicht oder noch nicht sprechen, durch den begleitenden Einsatz von Gebärden die Verständigung zu erleichtern. Es wird im gesprochenen Satz nicht jedes Wort gebärdet, sondern nur die Kernwörter.

Diese Methode bietet nicht nur Kindern mit einer Behinderung, sondern auch Kleinkindern, den zu Betreuenden mit Migrationshintergrund (Erwerb der deutschen Sprache) und Eltern eine Lernfreude für die ganze Kita-, Tagespflegegruppe oder die ganze Familie.

Nach diesen Fortbildungstag haben Sie mit Leichtigkeit über 100 Gebärden gelernt und Sie können bereits am nächsten Tag mit GuK in Ihrer pädagogischen Arbeit starten!

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden
bei intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen und Übungseinheiten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Elternarbeit
Kommunikation
pädagogische Angebote
Selbstreflexion
Sprachlernförderung

Einer der größten Schritte in der Entwicklungszeit unserer Kinder ist die Eingewöhnung oder auch Abnabelung von den Eltern- Die Eingewöhnung in der Kindertagespflege und Kita gestaltet sich ganz unterschiedlich- klar, wir haben einen Plan, wie z.B. das Berliner Eingewöhnungsmodell – aber wie gestalten wir schwierige Eingewöhnungen sanft und welche Hilfsmittel stehen uns zum Greifen nah?

Kennen Sie schon das Erinner-Mich-Buch oder das Familienhaus?

Kennen Sie andere Möglichkeiten, als das Kind nur abzulenken? Leisten Sie aktive „Trauerarbeit“? Wie führe ich Elterngespräche mit Eltern, die sich selbst nicht ablösen können?

Was wissen wir über die innere Haltung zum Kind und zu den Eltern? Wie können wir innere Blockaden bei den Eltern lösen? Praxisnah und Eingewöhnungsgestaltung mal ganz anders.

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kommunikation
Sprachlernförderung
pädagogische Angebote

Wie ist das eigentlich mit dem Schlaf? Wie lange brauchen „unsere“ Kinder ihn noch und wann nicht mehr? Warum machen viele 2-Jährige zu Hause keinen Mittagsschlaf mehr?

Erleben Sie in diesem Seminar viele Erkenntnisse aus der Schlaf- und Hirnforschung und erfahren Sie die Wahrheit über den Zauber im Schlaf, die Regenerierung des Körpers und viele wichtige Informationen, die Sie dann ab sofort den Eltern weitergeben können oder einen Elternabend daraus gestalten dürfen.

Dozent:in
Birger Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Kleinkindpädagogik
Neurobiologie

Wenn ansteckende Kinderkrankheiten zum Thema werden

Sie als ErzieherIn kennen sicher das leidige Diskussionsthema, wann die Kinder aus gesundheitlichen Gründen zu Hause bleiben müssen und wann nicht, oder gar ein ärztliches Attest zur Betreuungs-Wiederaufnahme verlangt werden muss.

Dennoch gibt es viele einsichtige Eltern, die von sich aus ihr Kind im Krankheitsfall, lieber nicht in die Tagesbetreuung bringen möchten. Ein Seminar u.a. über Kinderkrankheiten.

Was ist ansteckend und was sogar meldepflichtig? Wann dürfen wir ein Kind wegen gesundheitlichen Bedenken für betreuungsunfähig erklären und die Eltern verständigen?

Hier werden Ihnen viele wichtige Informationen zur Verfügung gestellt:

  • Der Eltern-Infobrief zu ansteckenden Kinderkrankheiten
  • Absicherung durch Unterschrift
  • Das ärztliche Attest
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Wichtige Infos vom Gesundheitsamt
  • uvm.

Dozent:in
Antje Drittler

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Gesundheit
Selbstreflexion
Elternarbeit

„Wir lieben unsere pädagogische Tätigkeit- aber wenn da nicht manchmal die Eltern wären“./p>

Ein Satz den wir in unseren Fortbildungen oft hören. Wie kann Elternarbeit gelingen?

Wie können wir die Eltern mit ins Boot holen?

Diese Fortbildungsinhalte kommen in diesem Seminar auf Sie zu:

  • Unterschiedliche Facetten von Elternarbeit
  • Mögliche Themen für Elternabende
  • Unterschied zu Entwicklungs- und Elterngespräch
  • Professionelles Abgrenzen
  • Familiennahe Begleitung
  • Leitfaden für „schwierige“ Elterngespräche
  • Selbstreflexion
  • Praktische Beispiele

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kommunikation
Elternarbeit
Selbstreflexion

"Kinder haben nicht das Bedürfnis Lob zu bekommen. Sie haben das Bedürfnis anerkannt und gesehen zu werden." Jesper Juul

Erfahren Sie warum sich Erziehungsmethoden wie Strafe, Lob, Manipulation und Erpressung negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken und wie Sie es anderes machen können.

Außerdem: Wie eine gewaltfreie Haltung dabei hilft, eine tiefe Beziehung zum Kind aufzubauen, die geprägt ist von Mitgefühl und Frieden.

Lernen Sie die Ansichten von Marshall Rosenberg kennen und üben Sie mit mir gemeinsam die Giraffensprache und Entfernung der Wolfssprache.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kommunikation
Elternarbeit
Selbstreflexion

Märchen verzaubern die Kinder. Aber sie können noch viel mehr. Im richtigen Einsatz sind sie wertvolles Mittel in der pädagogischen Arbeit unter den verschiedensten Aspekten.

Sie sind ein Schlüssel neue Welten zu entdecken, von der nahen Umwelt über ferne Länder.

Sie schaffen innere Bilder welche wichtige Wegbegleiter werden können.

Die Themen sind vielfältig. Entdecken Sie mit uns Märchen, folgende Inhalte sind möglich:

  • Was sind Märchen? Was sind Geschichten?
  • Brauchen Kinder Märchen?
  • Märchen in der Pädagogik
  • keine Angst vor bösen Märchen
  • Das richtige Märchenalter. Welche Märchen eigenen sich am besten für Kindergarten und/oder Schule?
  • Märchentypen: Ketten- Erzähl- Gedicht Märchen und ihr Einsatz
  • praktisches freie Erzählen, wörtlich authentisch oder frei und spontan
  • mit Märchen die Welt entdecken
  • mit Märchen Natur erleben
  • Märchenwerkstatt. Mit Märchen altes Handwerk entdecken.

Dozent:in
Astrid Heiland-Vondruska

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogik
Psychologie
Märchenpädagogik
Neurobiologie
Kulturpädagogik

Die erste erlebte Diskriminierungsform durch pädagogische Fachkräfte ist vermeidbar

„Unsere“ Kinder sollen in einer Umgebung betreut werden, die von Respekt und Achtung geprägt ist. Die innere Haltung in der pädagogischen Praxis ist das A und O- dennoch üben noch immer viele Pädagog:innen Macht aus- unbewusst oder bewusst, weil das Kind doch gut erzogen werden muss.

Gemeinsam gehen wir der adultistischen Sprache auf die Spur. Gemeinsam definieren wir unsere Haltung zum Kind und reflektieren unser Handeln.

Eine Kita, die gewaltfrei pädagogisch arbeiten möchte, sollte sich diese Teamschulung nicht entgehen lassen. Selbstreflexion ist wichtig und stärkt das gesamte Kita-Team. Unsere Dozentin freut sich sehr auf Sie.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Gewaltprävention
Kinderschutz
Selbstreflexion
Gesundheit

Das machen wir doch, oder nicht?!

Kinder haben das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung- ist ja klar, oder? „Unsere“ Kinder haben das natürliche Bedürfnis nach einer liebevollen und behutsamen Entwicklungsbegleitung. Jedes Kind hat auch das Recht auf einen gewaltfreien und respektvollen Umgang. Doch steckt im pädagogischen Alltag nicht doch seelische oder körperliche Gewalt?

Niemand ist perfekt, aber jeder sollte reflektionsfähig sein. Unsere Dozentin Lotte D. Holz (systemische Familien- und Sozialtherapeutin sowie Kinderschutzfachkraft – selbst aus dem pädagogischen Bereich) geht mit Ihnen gemeinsam der gewaltfreien Pädagogik auf den Grund.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Gewaltprävention
Kinderschutz
Selbstreflexion
Gesundheit

Kindeswohlgefährdung erkennen, einschätzen und handeln!

Wann sprechen wir konkret von einem Kinderschutzfall und wie muss ich mich verhalten, wenn ein Verdacht besteht? In dieser Inhouse-Fortbildung werden wir Fallbeispiele durchleuchten und Klarheit ins Dunkle bringen. Hier wird das gesamte Team gestärkt und auf Akutfälle sensibilisiert und vorbereitet.

Weitere Themen u.a.:

  • Kinderschutzauftrag in Deutschland / Bundeskinderschutzgesetz
  • Kinderrechte / UN Kinderechtskonvention
  • Kinderschutz als Haltungsfrage
  • Netzwerkarbeit
  • Formen der Kindeswohlgefährdung
  • Einschätzung von Kindeswohlgefährdung – Verfahren in Berlin
  • Sensibilisierung und Selbstreflexion

Dozent:in
Antje Drittler

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Kinderschutz
Gesundheit
Elternarbeit

Plastian – der kleine Fisch. Die Nachhaltigkeit pädagogisch leben.

Nachhaltigkeit und Klimawandel. Ein großes Thema in der Politik.

Was hat das mit uns zu tun? Schon die Allerkleinsten und Großen in der Kita/Kindertagespflege können nachhaltiger und plastikfreier leben.

Retten wir gemeinsam den Planeten und beginnen Sie mit der Umweltpädagogik schon in deiner Kindertagespflege oder Kita-Gruppe.

Themeninhalte:

  • Plastikfreie Kindertagesbetreuung – geht das wirklich?
  • Mit Bilderbüchern über den Planeten, Plastik im Ozean und andere tolle Medien mit denen Kindern wertvolles vermittelt werden kann
  • Das große plastikfreie Vorbild
  • Wertebasierte Pädagogik in der Kita / Kindertagespflege
  • Der plastikfreie Monat als Projekt
  • Und vieles mehr

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Pädagogische Angebote
Umweltpädagogik
Naturpädagogik
Selbstreflexion

Nach Maria Montessori

Achtung! Diese Team-Fortbildung kann wegen der vielen Materialien nur in unseren Bildungsräumen (Brunowstraße 48, 13507 Berlin-Tegel) stattfinden! - Für Sie als geschlossene Veranstaltung

Das Lern- und Aktionstablett lädt ein zum Probieren, Entdecken, Forschen und Experimentieren. Entdecken Sie in dieser Team-Fortbildung die vielen Möglichkeiten der pädagogische Angebotswelt. Kita- und Kindertagespflege-Angebot für Kinder von 1-6 Jahren.

Hier lernen Sie über 40 Lern- und Aktionstabletts kennen und entwickeln mit den zahlreichen Materialien noch viel mehr! Hier werden bei den Kindern die Fein- und Grobmotorik, der kognitive Bereich / Konzentrationsfähigkeit mit viel Freude gefördert.

Jedes Lern- und Aktions-Tablett mit einer Einzelaufgabe, schafft einen eigenen sicheren Rahmen für die Entwicklung unserer Kinder.

Schon Maria Montessori hat vorgeschlagen, Kindern Aktionstabletts für sie interessierende Tätigkeiten zur Verfügung zu stellen, um ihnen konzentriertes Entdecken und Erforschen zu ermöglichen.

Vereinbaren Sie gleich heute einen Ausflugstag für Ihr Kita-Team, mit einer spielerisch schönen Team-Fortbildung unweit vom Tegeler See.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Spielpädagogik
Pädagogische Angebote

Genderbewusste Pädagogik in der Kita

Um eine Chancengleichheit und die individuellen Interessen in der Pädagogik gewährleisten zu können, ist eine geschlechterbewusste Pädagogik in der Kita notwendig. Lernen Sie in dieser Team-Fortbildung praxisorientierte Erkenntnisse zur sofortigen Umsetzung kennen.

Durchleuchten Sie Ihre Innere Haltung zur genderbewussten Pädagogik und sortieren Sie Ihr Handeln vielleicht ganz neu.

Auch hier geht es um die Sexualpädagogik, Partizipation und Konfliktmanagement.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Genderpädagogik
Sexualpädagogik
Elternarbeit
Pädagogische Angebote
Selbstreflexion

Waldbaden mit Kindern- eine Achtsamkeitserfahrung in der Natur

Der Wohlfühlort Wald bietet Kindern einen intensiveren Kontakt mit sich selbst und der Natur. Eine Entdeckungsreise für Kinder ist immer die Natur- denn hier können Sie der Welt und ihrem Bewegungsdrang mit allen Sinnen auf den Grund gehen.

Hier trifft sich die Dozentin und Naturpädagogin Lotte D. Holz mit Ihnen im Wald- mit der eigenen Begegnung mit der Natur lernen Sie die Naturpädagogik mit dem Konzept „Waldbaden mit Kindern“ am besten kennen. Für praktische Anregungen für den Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Auch hier geht es um die Sexualpädagogik, Partizipation und Konfliktmanagement.

Dozent:in
Lotte D. Holz

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Naturpädagogik
Pädagogische Angebote
Achtsamkeit
Selbstreflexion

Wie geht es eigentlich mir?

Eine Team-Fortbildung, in der es nur um Sie geht. Was bedeutet Selbstfürsorge? Was hat mein Wohlbefinden mit meiner Ausstrahlung auf Kolleg/innen, Eltern und Kinder zu tun?

Wie können wir mehr für gegenseitige Anerkennung und Selbstanerkennung tun?

Kann der pädagogische Arbeitsalltag so organisiert werden, dass er der inneren Uhr der Fachkräfte besser entspricht? Gibt es Situationen, in der wir mehr nach eigenen Prioritäten entscheiden können?

Verstehen Sie dieses Angebot als eine Einladung, sich selbst wichtig zu nehmen und gut für sich zu sorgen. Gemeinsam wollen wir die Freude am Beruf stärken.

„Denn geht es der pädagogischen Fachkraft gut- geht es auch den Kindern gut.“

Dozent:in
Aileen Klimach

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Achtsamkeit
Selbstfürsorge
Selbstreflexion
Gesundheit

Vertrauensvolle Beziehungen gestalten unter hohem Zeitdruck, wachsende fachliche Anforderungen und herausfordernde Rahmenbedingungen lassen die Belastungen in den sozialen Berufen steigen. Pädagogische Fachkräfte erleben sich häufig in der Überforderung zwischen dem eigenen Anspruch und den existierenden Rahmenbedingungen.

In diesen herausfordernden Zeiten heißt es, gut für sich selbst zu sorgen.

Selbstfürsorge beginnt mit dem bewussten Innehalten und Wahrnehmen. Die eigenen Grenzen festzustellen und Verantwortung zu übernehmen. Eine gelingende Selbstfürsorge fördert das Wohlbefinden und die Zufriedenheit im Beruf.

In dieser Fortbildung gibt es konkrete Impulse aus der Positiven Psychologie, die dabei helfen den eigenen Weg für eine effektive Fürsorge zu finden. Besonderes Augenmerk wird auf Praxis und Austausch gelegt: einfache und praktische Übungen „für unterwegs“ werden ausprobiert, die individuell im Alltag angewendet werden können.

An wen richtet sich diese Fortbildung?
An Pädagog*innen (Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen), die sich mehr um ihre körperliche und psychische Gesundheit kümmern möchten.

Ziele

Die Teilnehmenden...

  • ...erfahren, was das Konzept Selbstfürsorge heißt und welche Bedeutung es im Alltag und im Beruf hat.
  • ...lernen die Begriffe „Selbstmitgefühl“ und „Achtsamkeit“ kennen und in welchem Zusammenhang diese zu dem Konzept Selbstfürsorge stehen.
  • ...reflektieren ihr Konzept von Selbstfürsorge.
  • ...achten darauf:
    Was brauche ich jetzt?
    Was würde mir in diesem Moment richtig gut tun?
  • ...erweitern mit Hilfe praktischer Übungen ihr persönliches Repertoire an „Helfern“, die im Alltag angewendet werden können.
  • ...entwickeln ihren eigenen Weg für eine aktive Selbstfürsorge.

Inhalte

  • Grundlagen zum Konzept Selbstfürsorge:
    Was ist Selbstfürsorge und was ist es nicht?
  • Welche Bedeutung haben Selbstmitgefühl und Achtsamkeit im Konzept der Selbstfürsorge?
  • Selbstfürsorge ist für mich ein wichtiges Thema, weil …
  • Wenn ich mir selbst etwas Gutes tun will, dann …
  • praktische Übungen, wie der Körperratgeber, Miniurlaub, Genussmoment, Glücksmoment, Drei gute Dinge
  • Selbstverständnis von Selbstfürsorge

Methoden

Impulsvorträge und praktische Übungen, Raum für Austausch, Fragen und Antworten

Dozent:in
Aileen Klimach

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Achtsamkeit
Selbstfürsorge
Selbstreflexion
Gesundheit

Die Anforderungen an pädagogische Fachkräfte unterliegen einem stetigen Wandel – Digitalisierung, fortwährende Einbeziehung neuer Erkenntnisse in die eigene Arbeit, zunehmend aufwändige pädagogische Beziehungsgestaltung. Folglich steigen Belastung und Beanspruchung. Je nach Persönlichkeit erhöht sich der Druck durch den eigenen Anspruch.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage: „Wie können Mitarbeiter*innen im pädagogischen Bereich „gestärkt“ werden, um den Belastungen gewachsen zu sein? Was benötigen sie, um ihren Beruf als Berufung zu sehen und sich lange mit Freude zu engagieren?

Antworten auf diese Fragen lassen sich in einem ressourcenorientierten Ansatz, mit dem Blick auf die eigenen persönlichen Stärken, finden. Genau darum wird es in dieser Fortbildung gehen.

Das Ziel der Fortbildung ist es, ein tieferes Verständnis für die persönlichen Stärken zu entwickeln und diese für das aktive und individuelle Gestalten der eigenen Arbeit lebendig werden zu lassen.

An wen richtet sich diese Fortbildung?
An Pädagog*innen (Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen), die ihre Ressourcen durch das Erkennen, Verstehen und das Einsetzen der eigenen Stärken im (beruflichen) Alltag erweitern möchten und darüber ihr Wohlbefinden fördern und den beruflichen „Erfolg“ steigern.

Ziele

Die Teilnehmenden...

  • ...lernen das Konzept Stärken (aus der Perspektive der Positiven Psychologie) kennen.
  • ...lernen Tools kennen, um die (eigenen) Stärken zu erkennen, zu erkennen und (neu) einzusetzen.
  • ...werden für ihre persönlichen Stärken sensibilisiert.
  • ...erkennen das große Potenzial in dem Einsatz von Stärken in den unterschiedlichen Umfeldern.

Inhalte

  • „Was sind Stärken?“
    mit Blick der Positiven Psychologie auf die persönlichen Stärken:
    „Was kann ich gut und geht mir leicht von der Hand? Was macht mir Freude und gibt mir Energie?“
    Dreiklang – Stärken erkennen, erkunden, (neu) einsetzen
    Klassifikation von Stärken
    Messinstrumente von Stärken
    Unterscheidung von Charakterstärken und Signaturstärken
  • Übungen, wie „Fragen geleitete Reflexion“, „Strength spotting“, „Erfolgsmomente teilen“
  • Selbstverständnis der eigenen Stärken
  • Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen der Nutzung von Stärken

Methoden

Impulsvorträge und praktische Übungen, Raum für Austausch, Fragen und Antworten

Dozent:in
Aileen Klimach

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Achtsamkeit
Selbstfürsorge
Selbstreflexion
Gesundheit

Wie kommen wir wieder auf die Beine, wenn sich das Leben scheinbar unwiederbringlich verändert? Wie strotzen wir den täglichen Belastungen?

Resilienz – die „innere Stärke“ hilft dir kleine und große Herausforderungen im Leben zu meistern. Diese psychische Widerstandskraft ist nicht nur angeboren, sondern ein dynamischer und lebenslanger Prozess. Das heißt, Resilienz ist trainierbar.

In diesem Workshop lernst Du, wie das geht! Du lernst ausgewählte Konzepte aus der Resilienzforschung kennen. Kurze theoretische Impulse wechseln sich mit praktischen Übungen, wie das „Me at my best“, „Strength spotting“, „Drei gute Dinge“ zum Selbsterfahrungslernen ab. In diesem lebendig-aktiven Workshop gibt es ausreichend Raum für Reflexion und Erfahrungsaustausch.

An wen richtet sich diese Fortbildung?
An Pädagog*innen (Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen), die ihre seelischen Abwehrkräfte stärken möchten, um glücklicher und zufriedener zu sein.

Ziele

Die Teilnehmenden...

  • ...werden für das Konzept der Resilienz (in Verbindung der Positiven Psychologie) sensibilisiert.
  • ...lernen Tools zur Förderung der psychischen Widerstandskraft kennen und erproben deren Übertragbarkeit auf den Alltag und den Beruf.
  • ...werden in der eigenen Resilienz gestärkt und können ein Vorbild sein.

Inhalte

  • Grundlagen zum Konzept der Resilienz sowie aktuelle Forschungsergebnisse unterstützende Bereiche (u.a. ungünstige Denkmuster erkennen und hinterfragen, Stärken erkunden, Sozialbeziehungen pflegen und positive Emotionen erleben)
  • praktische Übungen, wie „Me at my best“, „Strength spotting“, „Drei gute Dinge“ Reflexion und Erfahrungsaustausch
  • Selbstverständnis von Resilienz

Methoden

Impulsvorträge und praktische Übungen, Raum für Austausch, Fragen und Antworten

Dozent:in
Aileen Klimach

Zeitumfang
3 - 4 Stunden
5 - 6 Stunden bei
intensiverer Thematisierung
mit zusätzlichen Bausteinen / Inhalten

Kosten
600,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Berlin
700,00 € (bei 3 - 4 Stunden) - Brandenburg
770,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Berlin
880,00 € (bei 5 - 6 Stunden) - Brandenburg
+50,00 € an Wochenenden und Feiertagen
Nach § 4 Nr. 22 a, b UStG ist die gUG umsatzsteuerbefreit

Kategorien
Achtsamkeit
Selbstfürsorge
Selbstreflexion
Gesundheit

Kooperationspartner

Förderpartner

Partner