Shop

Unsere Mitgliedschaft im
Verband der privaten
Erste Hilfe Schulen

Bundesverband der Erste Hilfe Schulen Logo

Unser starker Partner für
IGuKS Inklusionspädagogische
Sprachbildung / GuK

KUMQUATS Logo

Therapeutisches und offenes Atelier

Die Sorge um sich selbst als (Lebenskunst) zu begreifen, umfasst alle Bereiche des Lebens:

  • den Selbstbezug
  • die Beziehung zu anderen
  • das soziale Engagement

„Lebenskunst“ kann bedeuten, dem Leben gegenüber eine forschende, künstlerische Haltung einzunehmen, offen zu sein für Kultur als besonders hohe Entwicklungsform der menschlichen Gestaltungsfähigkeit. Das Erleben und Genießen von Kunst kann dazu beflügeln, die eigene Kreativität zu entdecken. Kunst ist eine Kraft, das Leben zu vertiefen.

Die Kunsttherapie ermöglicht zum einen den Kontakt und Dialog mit unseren inneren Bildern und nutzt zum anderen die heilende, fördernde und stärkende Kraft des gestalterischen Tuns. Dieser schöpferische Prozess aktiviert vorhandene Ressourcen, Selbstheilungskräfte und erweitert Handlungs- sowie Lösungmöglichkeiten.

Liebe Grüße
Ihre Fachbereichsleiterin und Therapeutin
Jeanette Ahrens

Kooperationspartner

Förderpartner

Partner