Shop
Märchenerzähler Logo der BilderKraft gemeinnützige UG

[Online] Ich fühle was, was du nicht fühlst!“ Das hochsensible Kind

Haben Sie vielleicht schon mal gedacht, Ihr Kind ist irgendwie anders als andere?

Wissen aber nicht genau, was es ist?

Vielleicht sind Sie beim Forschen nach der Ursache auf Hochsensibilität gestoßen und möchten gern Gewissheit?

Dann sind Sie in meinem Kurs genau richtig.



In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Kind als hochsensibel zu erkennen und anzunehmen.

Wir thematisieren Merkmale von Hochsensibilität und wie man Hochsensibilität von anderen Störungsbildern abgrenzen kann.

Wir sprechen darüber, welchen besonderen Herausforderungen hochsensible Kinder im Alltag im Gegensatz zu „normal“sensiblen Kindern ausgesetzt sind und wie man Ihnen bindungs- und beziehungsorientiert begegnen kann.

Ich zeige Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr Kind ermutigen und stärken können, selbstbewusst neue Erfahrungen zu sammeln, damit es sich in dieser Welt voller Reize gut behaupten kann.  

Außerdem zeige ich Ihnen die wertvollen Vorzüge von Hochsensibilität zu erkennen und zu nutzen und sie im neuen Licht erstrahlen zu lassen.

Details

Kurs-Nr.
CLL-221027-18
Kategorien
Kommunikation
Pädagogik
Psychologie
Selbstreflexion
Entwicklungsförderung
Termin
Do, 27. Okt 2022
18:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort
Zoom - Videokonferenz
(E-Mail mit Link spätestens 1h vor Seminarbeginn)
Dozent*In
Claudia Langemak
Kursgebühr
55,00 € pro Person

Kontoinhaber
BilderKraft gemeinnützige UG
Bankinstitut
Postbank
IBAN
DE12 1001 0010 0446 3651 39
BIC
PBNKDEFF
Verwendungszweck
CLL-221027-18 / Vorname Nachname

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Seminargebühr vor Beginn des Seminars beglichen wird. Sollte dies aus Zeitgründen (kurzfristige Anmeldung oder Trägerrechnung) nicht möglich sein, schreiben Sie uns an info@bilderkraft-fortbildung.de. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Sie sich kostenpflichtig angemeldet haben und beachten Sie unseren Teilnahme- und Stornierungshinweis!

Eine Teilnahmebescheinigung kann erst nach vollständiger Anwesenheit in Ihrem Wunsch-Seminar und nach vollständigem Überweisungseingang an Sie ausgehändigt werden.

Die Trägerrechnung wird gesondert - spätestens 7 Tagen nach Ihrer Anmeldung - gestellt und Ihnen per E-Mail zugestellt.

Anmelde-
formular

Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Bitte wähle einen Arbeitsbereich / eine Funktion aus.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte wählen Sie Ihren Zahlungsvorgang aus.

Privatadresse

Bitte tragen Sie Ihre Straße ein.
Bitte tragen Sie Ihre Hausnummer ein.
Bitte tragen Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte tragen Sie Ihren Ort ein.

Adresse des Trägers

Bitte tragen Sie den Trägernamen ein.
Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie die Straße des Trägers ein.
Bitte tragen Sie die Hausnummer des Trägers ein.
Bitte tragen Sie die Postleitzahl des Trägers ein.
Bitte tragen Sie den Ort des Trägers ein.

Bitte bestätigen Sie die Einverständniserklärung zur Speicherung Ihrer Daten.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme- und Stornierungshinweise.

Partner